10. Juli - Live Musik beim Sülzer Feierabend

Roy Bush...wer ihn noch nicht kennt ist selbst schuld, denn er ist seit 1989 fester Bestandteil Hannovers Livemusik-Szene und erfreut sein Publikum mit handgemachten Songs, Liedern und Chansons 50er - 70er Jahre, immer wieder aufs Neue. Ohne viel technischen Schnickschnack, tritt er wegen seiner kräftigen und facettenreichen Stimme oft unplugged in kleineren Kreisen aber auch mit Anlage vor großem Publikum auf. Man darf auf eine breitgefächerte, nicht alltägliche Auswahl an meist bekannten Liedern gespannt sein, wobei er mit Gesang und Gitarre englischsprachige Oldies, aber auch deutsche Balladen, Chansons und auch mal spaßige Eigenkompositionen zum Besten gibt. Auch in Sachen Comedy und als Promi – Imitator hat er einiges zu bieten. Ein echter Geheimtipp wenn es heißt: „Oldies but Goldies“


27. und 28. Juli - The King "Jim Brown"

Jim „THE KING“  Brown aus Belfast ist seit 1998 auf allen großen Bühnen dieser Welt zu Haus. Er ist kein Elivs - Imitaor im üblichen weißen Anzug sonder ein Künstler, der auch eigene Kompositionen sowie Rock - Klassiker anderer Künstler singt , als wäre der King selbst noch am Leben.


27. und 28. Juli - Live Konzert - The King "Jim Brown"


Kontakt

Kaffeegarten Sülze
Walter Heuer
Bergener Strasse 5
29303 Bergen - OT Sülze

Tel. +49 50 54-949 00 90
Fax. +49 50 54-86 72

E-Mail:
walter.heuer[at]gmx[dot]de

Öffnungszeiten:
Dienstags ab 18:00 Uhr
Freitag und Samstag ab 21:00 Uhr geöffnet - mit open end